Förderung Musik

Antrag_AnteilfinanzierungPruefungslisteFoerderrichtlinienPruefungslisteInformation zur Erreichung der GemeinnützigkeitPruefungslisteDer Volksmusikerbund NRW e.V. fördert den musikalisch-fachlichen Bereich mit pauschalen Fördermitteln aus zweckorientierten Glückspielerträgen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Möglichkeiten und Bedingungen der Förderung sind in den Förderrichtlinien festgelegt.

Förderanträge sind online über das WAS! (Web-Abrechnungs-System) des Volksmusikerbund NRW e.V. zu stellen. Die Abgabefrist ist der 15.12. des Vorjahres.

Der Landesmusikrat NRW e. V. fördert Einzelanträge aufgrund allgemeiner Förderungsgrundsätze nach dem Kriterienkatalog für die Projektförderung:

1. Musikalische Modellversuche, herausragende Einzelmaßnahmen, Studien und Tagungen mit einem erkennbaren Alleinstellungsmerkmal (Einzel- oder Anschubförderung)
– Kreis- und kommunale Ebene
– Landesebene
2. Aufführungen zeitgenössischer Musik mit dem Schwerpunkt nordrhein-westfälischer Komponisten

Diese Einzelförderanträge sind bis zum 01.10. des Vorjahres beim Landesmusikrat NRW e. V. einzureichen

Durch Download der entsprechenden Dateien erhalten Sie die notwendigen Informationen, Formulare und Musterbeispiele, um gezielt an der für Sie in Frage kommenden Förderung des Volksmusikerbundes NRW e.V. bzw. Landesmusikrates NRW e. V. partizipieren zu können.

Foerderrichtlinien VMB NRW

Pruefungsliste

Information zur Erreichung der Gemeinnützigkeit

Antrag Anteilfinanzierung

Förderkriterien des Landesmusikrates NRW

Honorarvertrag

Reisekostenabrechnung

Stundenplan (Muster)

  

Ansprechpartner

Karl-Hermann Plümer
Nienkamp 17
48683 Ahaus
Mobil: +49(171)8329214
Fax: +49(2561)959721