Piccolo follow up workshop Diana Duarte Volksmusikerbund VMB

Piccolo follow up

Weiterführender Workshop auf der Piccolo

• Piccolo range – von ganz unten bis ganz oben (d1 – c4)
• Hilfsgriffe für schwer intonierende Noten
• Triller und Tremologriffe
• Dynamik, Artikulation und Fingertechnik anhand verschiedene Etüden (Köhler, Gariboldi, Andersen u.a.)
• Studienliteratur für das Piccolo (Mazzanti, Beaumadier, Morris)
• Interpretation und Verzierung anhand von Vivaldi Piccolokonzert in C-Dur RV 443 (wer es hat und spielt, bitte Noten mitbringen)
• Ensemblearbeit mit Piccoli
• Ensemblearbeit mit den low flutes, bitte Konzertflöte mitbringen

Dozentin: Diana Duarte

Mit sechs Jahren wurde sie in den Fächern Klavier und Blockflöte am Musikkonservatorium von Mato Grosso aufgenommen. Nach ihrem ersten Engagement als Soloflötistin im Symphonieorchester von Mato Grosso nahm sie ihr Studium an der Nationalen Musikhochschule in Rio de Janeiro auf.
Von 1994 bis 1997 studierte Diana Duarte als Stipendiatin an der Musikhochschule Karlsruhe und schloss 1999 ihr Aufbaustudium bei Renate Greiss erfolgreich ab. Von 2000 bis 2002 war sie im Aufbaustudiengang Solistenausbildung (Konzertexamen) bei Dr. Mirjam Nastasi an der Musikhochschule Freiburg. Im Jahr 2000 wurde sie Preisträgerin beim „Valentino Bucchi“ Wettbewerb in Rom. Im gleichen Jahr fand ihre Aufnahme an der Akademie des 20. Jahrhunderts (Ensemble Intercontemporain) in Paris statt, wo sie unter der Leitung von Myung-Whun Chung und Jonathan Nott spielte.
Zahlreiche Konzerte als Solistin mit renommierten Orchestern führten sie nach Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Schweden, Polen, in die Schweiz und USA.

Zielgruppe:

Interessierte Flötisten/Innen aus Spielmannszügen und Blasmusikvereinigungen

Teilnehmergebühr:
  • – 40€ für VMB-Mitglieder VMB inklusive Mittagssnack
  • – 60€ für Nicht-Mitglieder inklusive Mittgassnack
  • – Getränke bitte selbst mitbringen) Reisekosten trägt der Teilnehmer

 

Wichtig!!!

Da es sich um ein militärisches Sicherheitsgebiet der Bundeswehr handelt, benötigen wir den kompletten Namen, die Personalausweisnummer sowie das Kfz-Kennzeichen des Autos, mit welchem angereist wird. Hierdurch wird ein vereinfachtes Einlassverfahren im Vorfeld veranlasst. Außerdem sind am Tag selbst die Personalausweise mitzubringen.

Anmeldeschluss:

10. Januar 2020

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

25 Jan 2020

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Preis

40,00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr
Elberfelder Str. 200, 40724 Hilden
Kategorie

Veranstalter

Volksmusikerbund NRW
Email
gst@vmb-nrw.de
Website
http://www.vmb-nrw.org
ANMELDEN