Einladung zur Fortbildung für Jurorinnen und Juroren

Alle bei der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e. V. gemeldeten Jurorinnen und Juroren laden wir zu einer Fortbildung ein:

Samstag, 13. Oktober – Sonntag, 14. Oktober 2018
Select Hotel Osnabrück,
Blumenhaller Weg 152, 49078 Osnabrück

Wir haben für die Fortbildung wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen, u. a. auch zur Vorbereitung auf das Deutsche Musikfest, zusammengestellt. Für die Vorträge haben wir namhafte Referentinnen und Referenten eingeladen. Im Anschluss an die Vorträge möchten wir mit Ihnen über Ihre Erfahrungen diskutieren und Ihre Ideen aber auch kritische Hinweise entgegennehmen.
Das Programm mit zeitlichen Ablauf ist der Einladung beigefügt. Die Vorträge aus den Bereichen Blasmusik und Spielleutemusik werden parallel stattfinden, wobei alle Teilnehmenden auswählen können, welche Vorträge sie besuchen möchten.
Wir freuen uns auf Ihre Meldung an die BDMV-Geschäftsstelle mittels dem beigefügten Formular bis spätestens Freitag, 14.09.2018. Sie erhalten von uns nach dem Anmeldeschluss eine Teilnahmebestätigung. Um eine entsprechende Effizienz der Veranstaltung zu erzielen, ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt. Die Reihenfolge der Anmeldungseingänge ist entscheidend für die Teilnahme.

Für die Deckung der Kosten von Unterkunft und Verpflegung wird ein Unkostenbeitrag von 70,00 Euro pro Teilnehmer/Teilnehmerin erhoben und per Lastschrift eingezogen. Eine Bezuschussung der Fahrtkosten ist abhängig von der zurückgelegten Fahrtstrecke bis zu einer Höhe von 51,00 Euro pro Teilnehmer/Teilnehmerin möglich.

Wir freuen uns besonders, dass die Tagung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Heiko Schulze
Bundesmusikdirektor Blasmusik

gez. Frank Bott
Stellv. Bundesmusikdirektor Spielleutemusik

Ansprechpartner

Frank Bott
Wiegenstr. 9
58809 Neuenrade-Altenaffeln
Mobil: +49(170)54 34 111