Veranstaltungen

Feb
16
Sa
D3-Lehrgang Region Ost @ Salzkotten
Feb 16 um 9:00 – Mai 25 um 18:00

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Mrz
23
Sa
Brückenklang-Kinderchorworkshop „TON-KULTURen Kids“ @ Orchesterzentrum NRW
Mrz 23 um 10:00 – 16:00

Vögel fliegen – über Grenzen, Meere, Sprachen hinweg. In diesem Workshop sind Kinder aus ganz NRW stimmlich unterwegs und lassen Lieder vom Fliegen und Frei-Sein lebendig werden. Die Kinder erarbeiten syrische, persische, jüdische und deutsche Kinderlieder in ein- und mehrstimmigen Arrangements der Kinderchorleiter Ruth Kemna und Samuel Dobernecker. Begleitet werden sie auf der Oud (Amena Al Mir Ali), Violine (Igor Mazritsky) und Rahmentrommel (Syavash Rastani).

Zielgruppe: Kinder 8 – 13 Jahre. Kinderchöre und Schulchöre mit ihren ChorleiterInnen. Einzelanmeldungen von Kindern nach Absprache möglich.

Der Workshop kann kostenlos besucht werden. Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Eine Anmeldung unter www.lma-nrw.de/termindaten/776/ ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Apr
1
Mo
Redaktionsschluss
Apr 1 ganztägig

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe von cresendo

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
crescendo@vmb-nrw.de

Apr
7
So
Großer Zapfenstreich @ Brückberg Kaserne
Apr 7 um 10:00 – 17:00
Großer Zapfenstreich @ Brückberg Kaserne

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Großer Zapfenstreich – Blasmusik @ Brückberg Kaserne
Apr 7 um 10:00 – 17:00
Großer Zapfenstreich - Blasmusik @ Brückberg Kaserne

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Apr
27
Sa
Stabführerlehrgang – Grundkurs – @ Schützenhalle Sieveringen
Apr 27 um 10:00 – 17:00
Stabführerlehrgang – Grundkurs – @ Schützenhalle Sieveringen

Alle Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Mai
4
Sa
Infotag „Welt der Trommel“ @ Musikschule Bochum-Mitte
Mai 4 um 10:00 – 17:00

Für Rhythmus-Begeisterte und Trommel-Interessierte: Ein Tag mit Workshops, Präsentationen und Konzerten, die unterschiedlichste Formen der musikalischen Begegnung rund um das Thema Trommeln möglich macht.
Ein Teil dieses reichen „Weltkulturerbes“, der großen globalen und regionalen Vielfalt von Trommelinstrumenten und Rhythmen wird von kompetenten Dozent*innen vorgestellt und in jeweils einstündigen Schnupper-Workshops erprobt. Instrumente und Rhythmen aus vier verschiedenen Kulturkreisen werden vorgestellt: West-Afrika, Indien, Orient und Brasilien.
Alle Dozent*innen sind Solisten und/oder Instrumentalpädagog*innen und sind somit ausgesprochene Fachleute in ihrem Bereich. Dieses vielseitige Event ist auch für erfahrene Perkussionist*innen / Schlagzeuger*innen als Fortbildung und Möglichkeit des Gedankenaustauschs geeignet!

https://www.lma-nrw.de/termindaten/794/

Mai
11
Sa
Konnakol – Vokalperkussion aus Südindien @ Übehaus Kray
Mai 11 um 10:00 – 17:00

Durch das Sprechen abgestimmter perkussiver Phrasen wird ein tiefgreifendes Erfassen von rhythmischen Zusammenhängen ermöglicht – und das bei wenig Aufwand und viel Spaß!

https://www.lma-nrw.de/termindaten/757/

Mai
17
Fr
Workshop „Orientalische Spielweisen mit Holzbläsern, Zupfern und Perkussionisten“ @ Landesmusikakademie NRW e.V.
Mai 17 um 14:30 – Mai 19 um 13:30

In der Musikkultur des mittleren Ostens existiert ein großer Reichtum an Wissen über das Zusammenspiel zwischen Emotionen und Musik. Orientalische Musik kann als Symbiose einer magischen Verbindung zwischen melodischen Formen, Improvisation, Ornamentik und Rhythmen erlebt werden. Sie ist eine über tausende von Jahren tradierte musikalische Ausdrucksform. Die Grundprinzipien dieser Kunst können auch von westlich geprägten Musiker/innen erlernt werden.

Rhythmen, melodische Formen sowie Improvisation werden nach Gehör unterrichtet. Im Kurs wird Notation in westlicher Form zur Vertiefung für alle Musikstücke zur Verfügung gestellt. Die Dozenten Maren Lueg und Chas Whitaker bieten einen praktischen Einstieg in die faszinierende Klangwelt aus Melodien und Rhythmen des Orients. Im Kurs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit in einer einfachen musikalischen Struktur improvisieren zu lernen sowie als Ensemble zusammen zu spielen. Das gemeinsame Musizieren und die Ensemblearbeit mit orientalischen Melodien auf Holzblasinstrumenten sowie arabische Rhythmen mit Handpercussion stehen im Fokus. Arabische Rhythmen werden gemeinsam mit allen Teilnehmenden durch Singen und Klatschen erlernt.

Anschließend vertiefen die Perkussionisten ihr Wissen und erlernen die traditionellen Spielweisen sowie Ornamentik auf traditionellen Rhythmusinstrumenten. Die Bläser arbeiten in dieser Zeit intensiv an ihren Melodien und technischen Fähigkeiten. Später kommen dann wieder alle zusammen um gemeinsam als Ensemble zu spielen und das Erprobte umzusetzen. Vorkenntnisse über das östliche Musiksystem sind nicht erforderlich.

Bitte bringen Sie eigene Instrumente mit! Arabische Rahmentrommeln und Darabukas sowie arabische Kleinpercussion werden nach Absprache zur Verfügung gestellt. Der Kurs findet auf Deutsch und Englisch statt.

https://www.lma-nrw.de/termindaten/758/

Mai
31
Fr
Konzert & Party „Clash of Brass Bands“ @ domicil
Mai 31 um 20:30

Orkestar Avangard Brass Band Deutschland
Enis Ibraimovski , Leitung

Youth Brass Band NRW
Martin Schädlich, Leitung

Teilnehmer der 17. Bundesbegegnung Jugend jazzt

DJ Darius Darek

Die Youth Brass Band NRW und die Orkestar Avangard Brass Band füllen das domicil Dortmund mit lebendigen Balkan Brass-Klängen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 17. Bundesbegegnung Jugend jazzt, die vom 30. Mai bis 1. Juni in Dortmund stattfindet, unterstützen dabei als Solisten. Hier begegnen sich junge, ambitionierte und frische Talente, die ihre Blechblasinstrumente auf hohem Niveau zu spielen wissen!

Von besonderer Spannung und Intensität ist das Aufeinandertreffen der beiden unterschiedlichen Brass Band-Kulturen. Der musikalische Austausch lässt interessante und auch tanzbare Klänge erwarten. Nach den Live-Acts wird DJ Darius Darek passenden Global Beats beisteuern, um den Abend zu einem Worldmusic Highlight werden zu lassen.

Wir dürfen also gespannt sein, auf eine geballte Klangfülle mit rund 40 jungen Blechbläser Talenten und verschiedensten Balkan Grooves – akustisch wie elektronisch – die tanzfreudige Gäste noch die ganze Nacht durch begleiten wird!

Eine Veranstaltung des Landesmusikrats NRW und der Landesmusikakademie NRW in Kooperation mit der Kulturbüro der Stadt Dortmund, dem Volksmusikerbund NRW, Taxi MunDJal MusiX, der Bundesbegegnung Jugend jazzt und domicil Dortmund, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

Ansprechpartner